website

Stationsbedarf

Stationsbedarf

Entdecken Sie unsere umfassende Auswahl an Produkten für den Stations- und Praxisbedarf. Wir bieten alles, von Sprechstundenbedarf, über Reinigungsmittel bis hin zu Versorgungsmaterialien, die Sie in Ihrer täglichen Arbeit unterstützen. Unsere Produkte sind von höchster Qualität und erfüllen alle Ihre Anforderungen. Von sterilisierten Verbandsmaterialien bis zu Kanülen und Abwurfbehältern, wir haben alles, um Ihre Praxis effizient zu halten. Vertrauen Sie auf uns für Ihren Bedarf an medizinischen Versorgungsmaterialien. Ihre Zufriedenheit ist unser oberstes Ziel.

29 Produkte

Stationsbedarf - Wissenswertes im Überblick

Willkommen bei A+M Stationsbedarf – Ihre Quelle für professionelle medizinische Ausstattung

Wenn es um den reibungslosen Ablauf medizinischer Stationen geht, sind wir Ihr verlässlicher Partner. Unser umfangreiches Sortiment an Stationsbedarf deckt eine breite Palette von Produkten ab, die in jeder medizinischen Einrichtung unverzichtbar sind.

Unsere Produktpalette umfasst unter anderem:

  1. Medizinbecher und Medizinbecher-Deckel: Praktische Behälter für die sichere Aufbewahrung und Verabreichung von Medikamenten und Flüssigkeiten.
  2. Personenbezogenes BTM-Buch: Dokumentieren Sie Betäubungsmittelverordnungen präzise und ordnungsgemäß.
  3. Medi Box: Eine Vielzahl von Aufbewahrungsmöglichkeiten für Ihre medizinischen Bedarfsartikel.
  4. Nierenschalen: Unverzichtbar für die hygienische Aufnahme von Flüssigkeiten und Abfällen.
  5. Medikamentendispenser: Organisieren Sie Medikamente effizient und sicher.
  6. Wochen Medikamentendispenser für 7 Tage: Perfekt für die geordnete Einteilung von Medikamenten über die Woche hinweg.
  7. Einmalzahnbürste mit Zahnpasta: Für die Mundhygiene Ihrer Patienten, ohne Kreuzkontamination.
  8. Einwegrasierer: Hygienische Rasurlösungen für den medizinischen Bedarf.
  9. Einmalhaarkamm: Für die Pflege und das Wohlbefinden Ihrer Patienten.

Unsere Produkte sind von höchster Qualität und entsprechen den strengsten Standards für medizinische Einrichtungen. Wir verstehen, wie wichtig es ist, eine sichere und effiziente Umgebung zu schaffen, und deshalb sind wir stolz darauf, Produkte anzubieten, auf die Sie sich verlassen können.

Für Fragen, Beratung oder Bestellungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Nutzen Sie unser Kontaktformular oder unser Chatfenster – wir sind nur einen Klick entfernt, um Ihnen bei Ihrem Stationsbedarf zu helfen. Bei A + M sind wir bestrebt, Ihre Bedürfnisse zu erfüllen und den reibungslosen Ablauf Ihrer medizinischen Einrichtung sicherzustellen.

Senden Sie uns eine Nachricht!

Medizinbecher und Medizinbecher-Deckel: Unverzichtbare Utensilien in der Medizin

Medizinbecher und Medizinbecher-Deckel sind fundamentale Produkte im Bereich des medizinischen Stationsbedarfs. Diese schlichten, aber äußerst praktischen Utensilien spielen eine entscheidende Rolle im Gesundheitswesen und finden in verschiedenen medizinischen Umgebungen Anwendung. Im Folgenden werfen wir einen genaueren Blick auf ihre Bedeutung und Verwendung:

Medizinbecher – Präzision und Hygiene:

  • Funktion: Medizinbecher, oft auch als Dosierbecher bezeichnet, dienen in erster Linie zur genauen Dosierung und Verabreichung von Flüssigkeiten und Medikamenten. Sie ermöglichen es medizinischem Fachpersonal, die richtige Menge eines Arzneimittels oder einer Lösung abzumessen und sicherzustellen, dass Patienten die vorgeschriebene Dosis erhalten.
  • Material: Diese Becher bestehen in der Regel aus hochwertigem, medizinisch zugelassenem Kunststoff, der sicherstellt, dass keine Wechselwirkungen mit den darin enthaltenen Substanzen auftreten.
  • Hygiene: Einweg-Medizinbecher gewährleisten höchste Hygienestandards, da sie nach Gebrauch entsorgt werden. Dies minimiert das Risiko von Kreuzkontaminationen und Infektionen in klinischen Umgebungen.

Medizinbecher-Deckel – Schutz und Sicherheit:

  • Funktion: Medizinbecher-Deckel sind eine wichtige Ergänzung zu den Bechern. Sie dienen dazu, den Inhalt der Becher zu schützen und zu versiegeln. Dies ist besonders wichtig, um die Stabilität von Medikamenten und Lösungen zu gewährleisten und Verunreinigungen zu verhindern.
  • Verwendung: Nachdem der Medizinbecher mit der erforderlichen Flüssigkeit gefüllt ist, wird der Deckel fest verschlossen. Dies ermöglicht eine sichere Lagerung und einen problemlosen Transport des Bechers, ohne dass Flüssigkeit austreten kann.

Anwendungen und Einsatzgebiete:
Medizinbecher und Medizinbecher-Deckel sind in verschiedenen medizinischen Situationen und Umgebungen unverzichtbar:

  • Krankenhäuser: In Krankenhäusern werden Medizinbecher häufig verwendet, um Medikamente in der richtigen Dosierung für Patienten vorzubereiten. Sie sind auch in Laboren für die Aufbewahrung und Übertragung von Proben nützlich.
  • Pflegeeinrichtungen: In Pflegeeinrichtungen kommen Medizinbecher bei der Medikamentenverabreichung an ältere Menschen oder Patienten mit chronischen Erkrankungen zum Einsatz.
  • Arztpraxen: In Arztpraxen werden Medizinbecher und Deckel verwendet, um Proben für Labortests zu sammeln und Medikamente für die Behandlung von Patienten bereitzustellen.
  • Apotheken: Apotheken nutzen diese Becher, um flüssige Medikamente genau abzumessen und sie dann in Fläschchen für die Kunden zu füllen.

Fazit:
Medizinbecher und Medizinbecher-Deckel sind unverzichtbare Hilfsmittel im Gesundheitswesen. Sie tragen dazu bei, dass Medikamente und Flüssigkeiten sicher und präzise dosiert werden können, wodurch die Gesundheit und das Wohlbefinden der Patienten gewährleistet werden. Ihre Bedeutung für die Hygiene und die Vermeidung von Kreuzkontaminationen in klinischen Umgebungen kann nicht überbetont werden. Insgesamt sind diese Produkte ein Schlüsselelement, um die Qualität der Patientenversorgung zu verbessern und die Sicherheit in medizinischen Einrichtungen zu gewährleisten.

Personenbezogenes BTM-Buch: Kontrolle und Dokumentation in der Medizin

Das "personenbezogene BTM-Buch" ist ein spezialisiertes Dokumentationsinstrument im Bereich der Medizin, das einen entscheidenden Beitrag zur sicheren Handhabung von Betäubungsmitteln (BTM) leistet. In medizinischen Einrichtungen, in denen Betäubungsmittel verwendet oder gehandhabt werden, ist dieses Buch unverzichtbar. Hier werfen wir einen genaueren Blick auf seine Bedeutung und Anwendung:

BTM-Buch – Verwaltung und Sicherheit:

  • Funktion: Das personenbezogene BTM-Buch dient der präzisen Verwaltung und Dokumentation von Betäubungsmitteln. Es ist ein wichtiges Instrument zur Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften und Sicherheitsstandards bei der Verwendung von BTM.
  • Inhalte: In diesem Buch werden alle relevanten Informationen zu Betäubungsmitteln erfasst, einschließlich der Menge, des Verwendungszwecks, der Patientendaten und der beteiligten Fachkräfte.
  • Gesetzliche Grundlage: Die Verwendung eines BTM-Buchs ist in vielen Ländern gesetzlich vorgeschrieben, um den Umgang mit Betäubungsmitteln zu überwachen und sicherzustellen, dass sie nur für medizinische Zwecke und unter strenger Kontrolle verwendet werden.

Personenbezogen – Eindeutige Zuordnung:

  • Bedeutung: Der personenbezogene Aspekt des BTM-Buchs ermöglicht eine klare Zuordnung und Verantwortlichkeit für den Umgang mit Betäubungsmitteln. Jeder Mitarbeiter, der mit BTM in Berührung kommt, ist für seine Verwendung verantwortlich und muss seine Handlungen dokumentieren.
  • Patientendaten: Das Buch enthält Informationen über die Patienten, für die BTM verschrieben wurden. Dies ermöglicht eine lückenlose Dokumentation, einschließlich der Verabreichung und des Verbleibs der Betäubungsmittel.

Anwendungen und Einsatzgebiete:
Das personenbezogene BTM-Buch findet in verschiedenen medizinischen Umgebungen und Berufsfeldern Anwendung:

  • Krankenhäuser: In Krankenhäusern wird das BTM-Buch verwendet, um die Verwendung von Betäubungsmitteln während chirurgischer Eingriffe oder bei der Schmerztherapie zu dokumentieren.
  • Arztpraxen: Ärzte, die Betäubungsmittel verschreiben, verwenden das BTM-Buch, um sicherzustellen, dass die Verschreibung und Verabreichung korrekt dokumentiert werden.
  • Apotheken: Apotheken nutzen das Buch, um Betäubungsmittel an Patienten auszugeben und den Verbleib der verschriebenen Medikamente zu dokumentieren.

Fazit:
Das personenbezogene BTM-Buch ist ein unverzichtbares Instrument in medizinischen Einrichtungen, in denen Betäubungsmittel eine Rolle spielen. Es trägt zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und zur Sicherheit im Umgang mit Betäubungsmitteln bei. Die präzise Dokumentation gewährleistet, dass Betäubungsmittel ausschließlich für medizinische Zwecke und unter strenger Kontrolle verwendet werden. Dies trägt dazu bei, das Vertrauen der Patienten zu stärken und die Qualität der medizinischen Versorgung zu erhöhen.

Medibox - Sicherheit in der Nadelentsorgung

Der Meditrade Medi-Box Kanülenentsorgungsbehälter ist ein unverzichtbares Produkt in medizinischen Einrichtungen und Laboren. Dieser spezielle Behälter ermöglicht eine sichere und hygienische Entsorgung von gebrauchten Kanülen und Nadeln. Hier erfahren Sie mehr über die Bedeutung und den Nutzen der Meditrade Medi-Box:

1. Sicherheit und Hygiene:

  • Funktion: Der Meditrade Medi-Box Kanülenentsorgungsbehälter ist speziell dafür entwickelt worden, um den gefahrlosen Umgang mit gebrauchten Nadeln zu gewährleisten. Er verhindert, dass scharfe Nadeln unsachgemäß entsorgt oder wiederverwendet werden.
  • Schutz vor Stichverletzungen: Einer der Hauptvorteile dieses Produkts ist der Schutz des medizinischen Personals vor Stichverletzungen und Infektionen durch kontaminierte Nadeln.

2. Entsorgung und Kennzeichnung:

  • Bedeutung: Die korrekte Entsorgung von medizinischem Abfall, insbesondere von scharfen Gegenständen wie Kanülen, ist von größter Bedeutung, um die Verbreitung von Infektionskrankheiten zu verhindern.
  • Einfache Handhabung: Die Meditrade Medi-Box ist einfach zu handhaben. Gebrauchte Kanülen und Nadeln werden sicher in den Behälter eingeführt und können nicht mehr herausgenommen werden, wodurch die Kontamination vermieden wird.

3. Anwendungen und Einsatzgebiete:

  • Krankenhäuser und Kliniken: In medizinischen Einrichtungen werden Meditrade Medi-Box Kanülenentsorgungsbehälter in nahezu jedem Bereich eingesetzt, in dem Injektionen und Blutentnahmen durchgeführt werden.
  • Labore: Labormitarbeiter verwenden diese Behälter, um sicherzustellen, dass gebrauchte Kanülen und Nadeln ordnungsgemäß entsorgt werden.
  • Arztpraxen: In Arztpraxen ist die sichere Entsorgung von Nadeln und Kanülen ebenfalls von großer Bedeutung, um das Wohl der Patienten und des medizinischen Personals zu schützen.

Fazit:
Der Meditrade Medi-Box Kanülenentsorgungsbehälter spielt eine entscheidende Rolle in der sicheren Entsorgung von gebrauchten Kanülen und Nadeln. Er trägt dazu bei, Stichverletzungen und Infektionen zu verhindern, was von größter Bedeutung für das Wohl des medizinischen Personals und der Patienten ist. Dieses Produkt ist ein unverzichtbares Werkzeug in jeder Einrichtung, in der Nadelverwendung Teil des Arbeitsprozesses ist.

Einmalzahnbürste mit Zahnpasta: Die praktische Lösung für den Stationsbedarf

In der Welt des medizinischen Stationsbedarfs stehen Hygiene und Komfort an oberster Stelle. Produkte, die sowohl praktisch als auch effektiv sind, werden besonders geschätzt. Die Einmalzahnbürste mit Zahnpasta ist ein hervorragendes Beispiel für ein solches Produkt. Hier erfahren Sie mehr über ihre Bedeutung und ihre vielfältigen Anwendungen im Bereich des Stationsbedarfs:

1. Schnelle Mundhygiene für Patienten:

  • Mühelose Verwendung: Einmalzahnbürsten mit Zahnpasta bieten eine einfache Lösung für die Mundhygiene von Patienten, insbesondere wenn sie nicht mobil sind oder Schwierigkeiten beim Zähneputzen haben.
  • Zeit- und arbeitssparend: Sie ermöglichen es dem Pflegepersonal, die Mundpflege effizient und zeitnah durchzuführen, was besonders in klinischen Umgebungen von großer Bedeutung ist.

2. Ideale Wahl für den Notfall:

  • Einsatz bei unerwarteten Situationen: Einmalzahnbürsten sind auch in Notfällen äußerst praktisch, wenn Patienten dringend Mundhygiene benötigen, aber keine herkömmlichen Zahnbürsten verwenden können.
  • Kein Wasser erforderlich: Da diese Zahnbürsten keine Wasserquelle benötigen, sind sie auch für den Einsatz in Notfallkits und bei Evakuierungsmaßnahmen geeignet.

3. Hygiene und Komfort:

  • Einzeln verpackt: Jede Einmalzahnbürste ist einzeln verpackt, um maximale Hygiene zu gewährleisten und eine einfache Lagerung in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen zu ermöglichen.
  • Zahnpasta bereits enthalten: Die Zahnpasta ist bereits auf die Bürste aufgetragen, wodurch ein zusätzliches Handling vermieden wird.

4. Unterstützung der Mundgesundheit:

  • Förderung der Mundhygiene: Einmalzahnbürsten tragen dazu bei, die Mundgesundheit von Patienten zu erhalten oder zu verbessern, insbesondere in Zeiten, in denen eine umfassende Pflege erschwert ist.

5. Umweltfreundlich und bequem:

  • Minimaler Abfall: Einmalzahnbürsten minimieren den Abfall, da sie nach der Verwendung entsorgt werden und keine aufwendigen Reinigungsprozesse erfordern.
  • Bequemlichkeit für das Personal: Pflegekräfte schätzen die einfache Handhabung dieser Produkte, die Zeit und Aufwand sparen.

Fazit:
Einmalzahnbürsten mit Zahnpasta sind unverzichtbare Utensilien im Bereich des Stationsbedarfs. Sie bieten sowohl Patienten als auch dem Pflegepersonal eine bequeme und hygienische Lösung für die Mundhygiene. In Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen und in Notfallsituationen sind sie ein wertvolles Hilfsmittel, um die Mundgesundheit zu fördern und gleichzeitig Zeit und Aufwand zu sparen. Investieren Sie in diese praktischen Produkte, um die Qualität der Patientenversorgung zu steigern und gleichzeitig die Umweltbelastung zu minimieren.

Einwegrasierer: Hygiene und Komfort im Stationsbedarf

Im Bereich des Stationsbedarfs sind Einwegprodukte oft unverzichtbar, insbesondere wenn es um persönliche Hygiene und Komfort geht. Einwegrasierer sind eine wichtige Komponente dieser Kategorie, da sie vielseitig einsetzbar sind und zahlreiche Vorteile bieten. Im Folgenden erfahren Sie, warum Einwegrasierer im Stationsbedarf so geschätzt werden:

1. Praktische Lösung für die Körperpflege:

  • Einfache Anwendung: Einwegrasierer sind benutzerfreundlich und erfordern keine Vorbereitungszeit. Dies macht sie ideal für den schnellen Einsatz bei der Körperpflege von Patienten.
  • Saubere und sichere Rasur: Die scharfen Klingen der Einwegrasierer sorgen für eine gründliche Rasur und minimieren Hautirritationen.

2. Einwegprodukte für optimale Hygiene:

  • Vermeidung von Kreuzkontamination: Einwegrasierer können nach einmaliger Verwendung entsorgt werden, wodurch das Risiko von Kreuzkontaminationen in klinischen Umgebungen minimiert wird.
  • Individuell verpackt: Jeder Einwegrasierer ist einzeln verpackt, um höchste Hygienestandards sicherzustellen und eine bequeme Lagerung zu ermöglichen.

3. Vielseitige Anwendungen:

  • Patientenpflege: Einwegrasierer sind ideal für die Pflege von Patienten, die aufgrund ihrer Gesundheit oder Mobilität Unterstützung bei der Rasur benötigen.
  • Notfalleinsatz: Sie sind auch in Notfallsituationen nützlich, wenn eine schnelle Rasur erforderlich ist, beispielsweise vor medizinischen Eingriffen.

4. Umweltfreundliche Optionen:

  • Recyclingfähige Modelle: Einwegrasierer sind in umweltfreundlichen Varianten erhältlich, die recycelbare Materialien verwenden und den ökologischen Fußabdruck minimieren.

5. Sicherheit und Komfort:

  • Ergonomisches Design: Einwegrasierer sind oft ergonomisch gestaltet, um eine sichere und komfortable Anwendung zu gewährleisten.
  • Schützende Abdeckung: Viele Einwegrasierer verfügen über Schutzabdeckungen für die Klingen, um Verletzungen und Beschädigungen zu verhindern.

Fazit:
Einwegrasierer sind eine praktische Ergänzung im Stationsbedarf, die sowohl Patienten als auch Pflegekräften vielseitige Vorteile bieten. Sie ermöglichen eine schnelle und sichere Rasur, sind hygienisch einzusetzen und können in verschiedenen Situationen nützlich sein. Umweltfreundliche Optionen stehen zur Verfügung, um die Nachhaltigkeit zu fördern. Investieren Sie in Einwegrasierer, um die Patientenpflege zu verbessern und gleichzeitig den Hygienestandards gerecht zu werden.

Im Bereich des Stationsbedarfs sind Einwegprodukte oft unverzichtbar, insbesondere wenn es um persönliche Hygiene und Komfort geht. Einwegrasierer sind eine wichtige Komponente dieser Kategorie, da sie vielseitig einsetzbar sind und zahlreiche Vorteile bieten. Im Folgenden erfahren Sie, warum Einwegrasierer im Stationsbedarf so geschätzt werden:

1. Praktische Lösung für die Körperpflege:

  • Einfache Anwendung: Einwegrasierer sind benutzerfreundlich und erfordern keine Vorbereitungszeit. Dies macht sie ideal für den schnellen Einsatz bei der Körperpflege von Patienten.
  • Saubere und sichere Rasur: Die scharfen Klingen der Einwegrasierer sorgen für eine gründliche Rasur und minimieren Hautirritationen.

2. Einwegprodukte für optimale Hygiene:

  • Vermeidung von Kreuzkontamination: Einwegrasierer können nach einmaliger Verwendung entsorgt werden, wodurch das Risiko von Kreuzkontaminationen in klinischen Umgebungen minimiert wird.
  • Individuell verpackt: Jeder Einwegrasierer ist einzeln verpackt, um höchste Hygienestandards sicherzustellen und eine bequeme Lagerung zu ermöglichen.

3. Vielseitige Anwendungen:

  • Patientenpflege: Einwegrasierer sind ideal für die Pflege von Patienten, die aufgrund ihrer Gesundheit oder Mobilität Unterstützung bei der Rasur benötigen.
  • Notfalleinsatz: Sie sind auch in Notfallsituationen nützlich, wenn eine schnelle Rasur erforderlich ist, beispielsweise vor medizinischen Eingriffen.

4. Umweltfreundliche Optionen:

  • Recyclingfähige Modelle: Einwegrasierer sind in umweltfreundlichen Varianten erhältlich, die recycelbare Materialien verwenden und den ökologischen Fußabdruck minimieren.

5. Sicherheit und Komfort:

  • Ergonomisches Design: Einwegrasierer sind oft ergonomisch gestaltet, um eine sichere und komfortable Anwendung zu gewährleisten.
  • Schützende Abdeckung: Viele Einwegrasierer verfügen über Schutzabdeckungen für die Klingen, um Verletzungen und Beschädigungen zu verhindern.

Fazit:
Einwegrasierer sind eine praktische Ergänzung im Stationsbedarf, die sowohl Patienten als auch Pflegekräften vielseitige Vorteile bieten. Sie ermöglichen eine schnelle und sichere Rasur, sind hygienisch einzusetzen und können in verschiedenen Situationen nützlich sein. Umweltfreundliche Optionen stehen zur Verfügung, um die Nachhaltigkeit zu fördern. Investieren Sie in Einwegrasierer, um die Patientenpflege zu verbessern und gleichzeitig den Hygienestandards gerecht zu werden.

Feuchte Waschhandschuhe von BeeSana: Komfort und Hygiene im Stationsbedarf

In der Welt des Stationsbedarfs sind Produkte für die Körperpflege von unschätzbarem Wert. Die feuchten Waschhandschuhe von BeeSana sind eine herausragende Option, um eine gründliche und dennoch sanfte Reinigung des gesamten Körpers zu gewährleisten. Hier sind einige Gründe, warum diese feuchten Waschhandschuhe in Ihrer Stationsbedarf-Kollektion nicht fehlen sollten:

1. Praktische Einweglösung:

  • Bequeme Anwendung: Die feuchten Waschhandschuhe von BeeSana sind gebrauchsfertig und erfordern keine zusätzliche Vorbereitung. Dies macht sie ideal für den sofortigen Einsatz bei der Körperpflege von Patienten.
  • Einmalgebrauch: Jeder Waschhandschuh ist für den einmaligen Gebrauch konzipiert. Dies gewährleistet höchste Hygienestandards und minimiert das Risiko von Kreuzkontaminationen.

2. Hautfreundliche Pflege:

  • Angereichert mit Vitamin E & Aloe Vera: Diese feuchten Waschhandschuhe enthalten wertvolle Inhaltsstoffe wie Vitamin E und Aloe Vera, die dazu beitragen, die Haut zu beruhigen und mit Feuchtigkeit zu versorgen. Dies ist besonders wichtig für Patienten mit empfindlicher Haut.
  • Sanfte Reinigung: Die weichen und feuchten Materialien der Handschuhe ermöglichen eine schonende Reinigung, ohne die Haut zu reizen.

3. Vielseitige Anwendungen:

  • Ganzkörperreinigung: Die feuchten Waschhandschuhe eignen sich perfekt für die gründliche Reinigung des gesamten Körpers, von Kopf bis Fuß. Sie sind ideal für die tägliche Pflege von Patienten und Bewohnern in Pflegeeinrichtungen.

4. Hygiene und Bequemlichkeit:

  • Keine zusätzliche Ausrüstung erforderlich: Diese Waschhandschuhe sind gebrauchsfertig, was Zeit und Mühe spart. Sie benötigen keine zusätzliche Ausrüstung oder Wasser, um sie zu aktivieren.
  • Einzelverpackung: Jeder Handschuh ist einzeln verpackt, um sicherzustellen, dass er frisch und hygienisch bleibt, bis er verwendet wird.

5. Positive Erfahrung für Patienten:

  • Verbesserte Patientenzufriedenheit: Die Verwendung von feuchten Waschhandschuhen kann das allgemeine Wohlbefinden der Patienten steigern, indem sie eine angenehme und gründliche Körperpflege ermöglichen.

Die feuchten Waschhandschuhe von BeeSana sind eine wertvolle Ergänzung im Stationsbedarf, die zur Pflege und zum Komfort der Patienten beitragen. Sie bieten eine effiziente und hygienische Lösung für die Ganzkörperreinigung und sind besonders hautfreundlich dank der enthaltenen Pflegestoffe. Investieren Sie in diese feuchten Waschhandschuhe, um die Pflegequalität in Ihrer Einrichtung zu erhöhen und gleichzeitig die Patientenzufriedenheit zu steigern.

Seni Soft Super Dry Bettschutzunterlagen: Komfort und Schutz für Pflegebedürftige

In der Welt des Stationsbedarfs sind Produkte für die Pflege und den Komfort von Patienten und Bewohnern von unschätzbarem Wert. Die Seni Soft Super Dry Bettschutzunterlagen sind eine herausragende Option, um herausragenden Schutz und außergewöhnlichen Komfort zu bieten. Hier sind einige Gründe, warum diese Bettschutzunterlagen in Ihrer Stationsbedarf-Kollektion nicht fehlen sollten:

1. Außergewöhnlicher Komfort:

  • Sanfte Oberfläche: Die Seni Soft Super Dry Bettschutzunterlagen zeichnen sich durch eine äußerst weiche Oberfläche aus, die für außergewöhnlichen Komfort sorgt. Dies ist besonders wichtig für den Gepflegten und trägt zu seinem Wohlbefinden bei.

2. Zuverlässiger Schutz und Geruchsbindung:

  • Hochwirksamer Superabsorber: Diese Bettschutzunterlagen sind mit einem hochwirksamen Superabsorber im Saugkern ausgestattet, der eine herausragende Saugfähigkeit von 2500 ml (nach ISO 11948) bietet. Darüber hinaus bindet der Superabsorber Gerüche zuverlässig, wodurch ein angenehmes Umfeld erhalten bleibt.

3. Rutschfeste, atmungsaktive Unterseite:

  • Sicherheit und Hautgesundheit: Die Unterseite der Bettschutzunterlagen ist nicht nur rutschfest, sondern auch atmungsaktiv. Dies fördert die Luftzirkulation und minimiert Hautirritationen, was für die Sicherheit und Hautgesundheit des Gepflegten von entscheidender Bedeutung ist.

4. Großzügige Abmessungen:

  • Optimaler Schutz: Mit großzügigen Abmessungen von 90 x 60 cm bieten diese Bettschutzunterlagen ausreichend Schutzfläche, um das Bett oder andere Sitzmöbel effektiv abzudecken.

5. Praktische Verpackung:

  • Langanhaltende Nutzung: Jede Packung enthält 15 Stück der Seni Soft Super Dry Bettschutzunterlagen, was eine langanhaltende Nutzung gewährleistet und den Bedarf an regelmäßigem Nachschub reduziert.

6. Hautfreundlich und dermatologisch getestet:

  • Empfindliche Haut: Diese Bettschutzunterlagen wurden dermatologisch getestet und sind hautfreundlich. Dies ist besonders wichtig für Patienten und Bewohner mit empfindlicher Haut.

7. Vielseitige Anwendung:

  • Überall einsatzbereit: Neben der Verwendung im Bett sind die Seni Soft Super Dry Bettschutzunterlagen auch ideal für Stühle und andere Sitzmöbel geeignet. Sie bieten somit vielseitigen Schutz in verschiedenen Pflegesituationen.

8. Einfache Entsorgung:

  • Hygienische Entsorgung: Nach Gebrauch können die Bettschutzunterlagen problemlos und hygienisch entsorgt werden, wodurch der Pflegeprozess vereinfacht wird.

9. Diskrete Handhabung:

  • Für Ruhe und Privatsphäre: Die Bettschutzunterlagen sind diskret und geräuscharm, was während des Gebrauchs für Ruhe und Privatsphäre sorgt und ein Höchstmaß an Komfort und Würde bietet.

Investieren Sie in die Seni Soft Super Dry Bettschutzunterlagen, um die Pflegequalität in Ihrer Einrichtung zu erhöhen und gleichzeitig den Komfort und das Wohlbefinden Ihrer Patienten und Bewohner zu fördern. Diese Bettschutzunterlagen bieten nicht nur herausragenden Schutz, sondern auch außergewöhnlichen Komfort und sind eine Bereicherung für jede Pflegeumgebung.

ABE® Kanülenfixierung - Sicherheit und Komfort für medizinische Anwendungen

Die ABE® Kanülenfixierung ist ein unverzichtbares Produkt für medizinische Fachkräfte und Pflegepersonal, das für sicheren Halt und den Schutz des Patienten sorgt. Diese hochwertige Fixierung bietet eine Vielzahl von Vorteilen und ist ein Muss in jeder medizinischen Einrichtung. Hier sind die wichtigsten Merkmale und Vorteile im Überblick:

1. Perfekte Größe für vielfältige Anwendungen:

  • Mit den Abmessungen von 8 x 6 cm ist die ABE® Kanülenfixierung vielseitig einsetzbar und eignet sich ideal für verschiedene medizinische Anwendungen.

2. Hochwertige Materialien:

  • Die Kanülenfixierung besteht aus 100% PET Polyethylenterephthlalat, einem langlebigen und zuverlässigen Material, das sich in medizinischen Umgebungen bewährt hat.

3. Schutz der Einstichstelle:

  • Die Fixierung verfügt über eine Wundauflage aus Vlies, die mit einem nicht haftenden Polyesternetz überzogen ist. Dies gewährleistet einen schonenden Schutz der Einstichstelle und minimiert das Risiko von Hautreizungen.

4. Einfache Anwendung:

  • Dank des selbstklebenden Fixierbands ist die Anwendung der ABE® Kanülenfixierung schnell und unkompliziert. Das Fixierband bietet sicheren Halt, ohne die Haut zu irritieren.

5. Mittige Schlitzung:

  • Die mittige Schlitzung ermöglicht eine einfache Platzierung und Fixierung von Kanülen unterschiedlicher Größen, was die Vielseitigkeit dieses Produkts weiter erhöht.

6. Weiches Trägervlies:

  • Das weiche Trägervlies sorgt für hohen Tragekomfort und minimiert das Risiko von Druckstellen oder Hautreizungen, selbst bei längerer Anwendung.

7. Integriertes, nicht verklebendes Wundkissen:

  • Die Kanülenfixierung ist mit einem integrierten, nicht verklebenden Wundkissen ausgestattet, das die Einstichstelle schützt und ein einfaches Wechseln der Kanülen ermöglicht.

8. Hypoallergener Polyacrylatkleber:

  • Der verwendete hypoallergene Polyacrylatkleber haftet gut, ohne allergische Reaktionen hervorzurufen, und bietet somit höchste Sicherheit für den Patienten.

Die ABE® Kanülenfixierung ist ein zuverlässiges und vielseitiges Produkt, das in medizinischen Einrichtungen unverzichtbar ist. Sie gewährleistet nicht nur sicheren Halt für Kanülen, sondern auch den Schutz und Komfort des Patienten. Investieren Sie in Qualität und Sicherheit mit der ABE® Kanülenfixierung für Ihre medizinischen Anwendungen.

Anmeldung

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Sie haben noch kein Konto?
Konto erstellen