Wir Sind ISO 13485 zertifiziert

Desinfektionsspender

4 Produkte

  • Universal Desinfektionsspender

    Amefa Universal Desinfektionsspender

    Universal Desinfektionsspender aus Aluminium mit folgenden Eigenschaften: - für 500 ml/1 l Euronormflaschen - Extralanger Bedienungshebel - für flüssige Seifen, Händedesinfektionsmittel und Lotionen - Edelstahlpumpe gekröpft  - Mattsilber Aluminium - Nicht verschließbar

    €41,53

  • Berührungsloser Desinfektionsspender AK 1000 Plus Touchless

    Dr. Schumacher Berührungsloser Desinfektionsspender AK 1000 Plus Touchless

    Berührungsloser Desinfektionsspender im Aluminiumgehäuse mit austauschbarer Edelstahlpumpe. Einfache Entnahme der Dosierflaschen ohne Demontage. Der Armhebel-Wandspender ist geeignet für 500 ml bzw. 1 L Spenderflaschen. Die Dosiermenge beträgt 1,5 ml/Hub und ist reduzierbar in drei Stufen. Der Wandspender ist autoklavierbar und funktioniert TOUCHLESS. Der berührungslose Wandspender ist mit integrierter Batterieanzeige ausgestattet.

    €99,50

  • Sprühköpfe

    Dr. Schumacher Sprühköpfe

    Sprühköpfe für Flächendesinfektion und Reiniger sind in folgenden Varianten erhältlich: - Handsprühkopf für 500 ml Keulenflasche - Handsprühkopf für 500 ml/1 L Spenderflasche - Schaumsprühkopf für 500 ml/1 L Spenderflasche Sprühköpfe werden verwendet, um eine flüssige Substanz in einer feinen, gleichmäßigen Sprühform auszusprühen.  

    €3,32 - €3,45

  • Dosierpumpen

    Dr. Schumacher Dosierpumpen

    Die Dosierpumpe dient als Dosierhilfe für Kanister und Spenderflaschen und ist in folgenden Ausführungen erhältlich: - Kanisterdosierpumpe für Kanister mit 30 ml Hub, geeignet für  2 L Griffflasche, 5 L oder 10 L Kanister                                                     - Spenderflaschen mit 3 ml Hub, geeignet für 500 ml und 1 L Spenderflaschen Auf Wunsch ist die Pumpe mit einem Distanzstück für kleinere Volumina (20 ml, 10 ml) erhältlich. Die Pumpe ermöglich eine kontrollierte Dosierung der Flüssigkeit. Dosierpumpem werden oft in Anwendungen wie Chemie, Medizin, Pharmazie, Lebensmittel- und Getränkeindustrie eingesetzt, um eine genaue Dosierung von Materialien oder Substanzen sicherzustellen.  

    €3,79 - €6,53

Funktion von Desinfektionsspendern

 

Die Desinfektion der Hände ist wichtig, um die Verbreitung von Bakterien und Viren (z.B. Corona-Viren) einzudämmen. Ein Desinfektionsmittelspender macht die Handdesinfektion komfortabel und hygienisch. Es wird entweder einfach eine Desinfektionsmittelflasche z.B. eine 500ml Euroflasche in den Eurospender eingehängt, oder man kann das Mittel in den Tank des Spenders nachfüllen.

 

Einen großen und wichtigen Teil zum präventiven Infektionsschutz trägt der regelmäßige Gebrauch von Händedesinfektionsmitteln bei. In medizinischen Einrichtungen, Pflegeheimen und Arztpraxen mit einem hohen Infektionsrisiko ist es besonders wichtig, die Krankheitserreger möglichst einzudämmen, um sich selbst, die Gäste, Patienten und das Personal vor ansteckenden Krankheiten zu schützen.

 

In welchen Einrichtungen werden Desinfektionsspender benötigt:

  • Krankenhäuser, Kureinrichtungen, Pflegeheime und Altenheime, Arztpraxen, Kliniken, Ambulanzen
  • Kindergärten, Schulen
  • Lebensmittelverarbeitung wie Bäckereien, Fleischverarbeitung und Gastronomiebetriebe
  • Öffentliche Einrichtungen wie Flughäfen, Messehallen, Restaurants und Hotels u.v.m.

 

Befestigung

Spender zum Aufhängen

Die Händedesinfektionsspender (z.B. Armhebelspender) an der Wand sind am weitesten verbreitet, da dies Hygiene und einfache Handhabung gewährleistet (Armhebel). Zum Schutz des Bodens vor Desinfektionsmitteltropfen kann eine Auffangschale darunter befestigt werden.

 

Spender zum Aufstellen

Dieser Desinfektionsmittelspender kann am Waschbeckenrand oder an jeder anderen Oberfläche aufgestellt werden, spontan ohne jegliche Vorbereitung. Die Ausführung einer Tropfschale ist hilfreich.

 

Ständer & Säulen zum Aufstellen auf den Boden

Die großen Säulen zum Aufstellen der Desinfektionsspender sind besonders für die Industrie, Gastronomie & Praxen besonders gut geeignet. Desinfektionssäulen sind im Vergleich teurer, ermöglichen aber das Aufstellen im Eingangsbereich und daher mehr Aufmerksamkeit sowie einen sicheren Stand.

 

Bedienung

Entweder werden Desinfektionsspender über einen Infrarotsensor oder durch Drücken eines Hebels bedient. Durch mehrmaliges Auslösen können Sie die Ausgabemenge variieren & in beiden Fällen wird die Ausgabe einer bestimmten Menge Desinfektionsmittel gestartet.

 

Womit soll der Handdesinfektionsspender befüllt werden – Füllmenge?

Stellen Sie sicher, dass Desinfektionsmittel und Spender zusammen passen, da nicht jedes Desinfektionsmittel zu jedem Desinfektionsspender passen. Ob der jeweilige Spender für flüssiges und / oder gelartiges Desinfektionsmittel geeignet ist, können Sie der Produktbeschreibung / Produktinformationen entnehmen. Manche Spendersysteme eignen sich zudem für Händedesinfektionsmittel und Seife.

 

Wie lange darf Desinfektionsmittel im Spender sein?

Eine und dieselbe Flasche kann bis zu 12 Monate im Desinfektionsspender bleiben, wenn eine sichere Lagerung der Desinfektionsmittelflasche im Spender sichergestellt ist und durch Gummimanschetten verschlossen sind.

 

Für die berührungslose Nutzung - Desinfektionsspender mit Infrarot – Sensor

Die kontaktlose Variante mit Sensor ist besonders praktisch, da der Desinfektionsspender so nicht selbst zum Überträger wird und der Anwender sich bei dem Gebrauch des Desinfektionsmittelspenders mit Keimen infiziert. Eine solche Entnahme ist empfehlenswert.

 

Desinfektionsspender mit Sensor - Wandmontage

In Waschräumen ist in Kombination mit einem Seifenspender, der als Füllmittel Waschlotion nutzt (Flüssigseife), oft als Montage an der Wand zu finden. Dies beinhaltet eine platzsparende Variante. Oft als Pumpmechanismus genutzt und mit leichten Befestigungsmaterial montiert.

 

Desinfektionsspender mit Sensor - Standmodell

Bei hochfrequentierter Nutzung, zum Beispiel in den in Pflegeeinrichtungen oder Krankenhäusern (Hygienestationen), sind die Standmodelle häufig zu finden. Insbesondere in Zeiten der Corona-Pandemie sind Desinfektionsspender mit Sensor, die direkt im Eingang stehen, oftmals genutzt worden.

 

Materialien

Desinfektionsmittelspender werden entweder aus Edelstahl oder aus Kunststoff hergestellt. Edelstahl ist hygienischer und langlebiger, allerdings ist Kunststoff preiswerter und farblich flexibel.

Anmeldung

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Sie haben noch kein Konto?
Konto erstellen